Peter Rubin - Dichter dran
Romantik & Rubin
 
Rüdiger Safranski schreibt in seinem wunderbaren ''Romantik - was sonst bei        dem Sauwetter?'' mit dem Untertilel: Lesestücke aus dem Herzen der Romantik, folgendes:  Mit ihrer 'Gemütserregungskunst' lehren uns die Romantiker, daß wir außer dem Rationalen auch die Träume(r) brauchen. Sie waren getrieben von unendliocher Sehnsucht, sie liebten die Aufbrüche, sie wußten, daß es die Phantasie ist, mit der man sich die Welt erschafft. Literatur, Philosophie und Musik:    die Romantik und das Romantische leiten uns   an, Gedanken über den Sinn des Lebens nachzu-gehen, sind Programm gegen Langeweile. Bitte: Das in Klammern gesetzte -r- habe ich jetzt hinzugefügt. Ansonsten kann ich diesen Text   nur mit Freude und Genugtuung unterschreiben.
Und das Buch sehr empfehlen - wie auch Safranski's Grundsatzwerk:                    Romantik - Eine deutsche Affaire! -
auch bei Hanser erschienen!
 
 
 
Mitglied im
Paul Klinger Künstlersozialwerk e. V.
 
siehe auch den PK-Report vom April 2008
unter Lebenslinien Seite 15
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint